counter  seit 20.03.2007            PHOTOGRAPHICA-WORLD

logo23.jpg (5213 Byte) logo5.jpg (13263 Byte)

logo20.tif (20455 Byte)

logo2.tif (20455 Byte)

logo21.jpg (6294 Byte) logo14.tif (20455 Byte)

Nach oben

 

Geschichte der 4,5x6 cm Plattenkameras          Hersteller  E-G
125   Flix Schiebekastenbox 

Hersteller Ehrenfeld, Fft , 

Verkäufer Foto Haas, dv612 #einfachste Box Pappe schwarz Einf.Ernemann VS

20 ERNEMANN, Heinrich ( Dresden ) Bob

  • B: Geheimkamera in einem runden Pappgehäuse mit 5 Platten im Format 4x6cm . Der Objektivdeckel ist gleichzeitig der Verschluss
  • T: 1899
  • O: Meniskuslinse
  • H: 1 C15
fehlt mir noch, bitte anbieten

21 Ernemann , Heinrich (Dresden) Ermanox

  • B: Tubuskamera,robustes fest stehendes Metallgehäuse mit schwarzem Leder überzogen, Fokussierung durch große Schnecke am Objektiv
  • T: 1924-25
  • O: Ernostar 2/100mm Ernostar 1,8/85mm früher und seltener
  • V: Schlitzverschluß Z: 20-1000
  • S: Ein gesuchtes Sammlerstück mit perfekter Technik wird oft mit Rollfilmrückteil angeboten. Das Modell, das Erich von Salomon berühmt machte.
  • H: 26 Ab1-322, AU191 + 192, U1118

22 Ernemann, Heinrich (Dresden) Ermanox Reflex

  • B: Spiegelreflexausführung der Ermanoxkamera, festes Gehäuse ohne Klappmechanismus, großes Objektiv mit Schneckengetriebe
  • T: 1926
  • O: Ernostar 1,8/105mm
  • V: Schlitzverschluß Z: 20-1000
  • S: seltener angeboten als die Ermanox, technisches Meisterwerk seiner Zeit
  • H: 2 AU321, Ab1-589 Heag XIV
fehlt mir noch, bitte anbieten

23 Ernemann Ernette

  • B: einfache Boxkamera für Platten ähnlich der Erni , die nur Filmpack verarbeitete, Klappsucher
  • T: 1920-24
  • O: Achromat
  • V: Schleuderverscluß Z: T&I
  • S: auch als Stereobox gebaut ( 45x105mm)
  • H: 4 Ab1-100
  • fehlt mir noch, bitte anbieten

 

fehlt mir noch, bitte anbieten
121.  ERNI Ernemann 

dv804 #  Plattenbox 1910, einfache Holzbox schwarz mit großem Rahmensucher, schwarz beledert

24 Ernemann Heag V / Ernemann Klapp

  • B: Klappkamera im Hochformat
  • T: 1911-16
  • O: Ernemann Doppelanastigmat 6,8/80mm, Detektiv Aplanat 6,8/80mm Ernar 6,3/80mm, Ernoplast 4,5/75mm, Aldis Uno Anastigmat 7/73mm verkauft als KLIMAX durch Butcher- London
  • V: Cronos Z: 25, 50 und 100, 1-300 oder 1-200
  • S: Unterschied zur Heag XVKamera: richtet sich nicht selbst auf, kein Kolbenverschluß, Standarte höhenverstellbar
  • H: 4 Ab1-224 + 226

 

25 ERNEMANN ( Dresden ) Heag XIV

  • B: kleinste Zweiverschlußkamera, Brilliantsucher, Metallkassetten, die Kamera nimmt beim Öffnen automatisch die Unendlich Stellung ein Z: 1914-19
  • O: Aplanaten f=80mm oder Anastigmat 6,8/90mm oder 5,4/75mm
  • V: Schlitzverschluß und Compound
  • S: auch für 9x12cm gebaut
  • H: 2 Han, PG

 

 
 

26 ERNEMANN ( Dresden ) Heag XV

  • B: Klappkamera im Hochformat
  • T: 1911-14
  • O: Ernemann Doppelanastigmat 6,8/80mm, Detektiv Aplanat 6,8/80mm Ernar 6,3/80mm
  • V: Automatik oder Doppelpneumatischer Kolbenverschluß Z: 25, 50 und 100, 1-300 oder 1- 200
  • S: Kamera richtet sich selbstständig beim Ausklappen auf
  • H: 16 Ab1-223 + 225

27 Ernemann Liliput

  • B: Billigmodell einer Westentaschenkamera,innenliegende Metallspreizen,großer klappbarer Rahmensuchervorn und Visierstachel hinten am Gehäuse
  • T: 1914-20
  • O: Achromatlinse ohne Entfernungseinstellung Z: T&I
  • S: häufigstes Modell einer 45x60mm Plattenkamera, Die Kamera gab es auch als 6x9cm Version und in Stereo (45x105mm), original mit Igelitmattscheibe zur Gewichtsreduzierung, konnte dann noch als Feldpost verschickt werden
  • H: 31 Ab1-302, AU1280, U565
  • Stereo Liliput

 

28 Ernemann Mignon

  • B: Metallkamera mit Klappspreizen, in die die Standarte einrastet, schwarz, rauhe Metalloberfläche, Igelitmattscheibe,Fixfokus, Spreizen große Metallflächen,
  • T: 1912-19
  • O: Detektiv Aplanat f=6,8, Doppel -Anastigmat, Doppelobjektiv A 11/80mm
  • V: Automat Z: 25, 50 und 100
  • S: Kamera konnte als Feldpostbrief verschickt werden, frühes Modell:schwarz beledert, Frontplatte glatt schwarz Lackiert, kleine Nickelspreizen, Verschluß in die Front integriert, ausklappbarer Newtonsucher , selten,
  • H: 14 Ab1-326, AU287, U776

29 ERNEMANN 

Miniatur Ernoflex 

Miniatur Klappreflex

  • B: Spreizenkamera mit Reflexsucher,Objektiv in Schneckenfassung,
  • T: 1925-26
  • O: Ernon 3,5/75 oder Tessar 4,5/80mm
  • V: Schlitzverschluß Z: 20-1000
  • S: Einer der kleinsten Schlitzverschluß und Reflexkameras , die je hergestellt wurde, ein technisches Meisterwerk
  • H: 6 Ab 1-574, AU300 ,C15.PG
  • fehlt mir noch, bitte anbieten
Wer kann mir helfen??????- es fehlt mir der Sucherschacht und die Deckklappe Bitte anbieten!!!!!!

30 Ernemann Miniatur Klapp

  • B: Klappkamera , Standarte wird mit Spreizen geführt
  • T: 1925
  • O: Ernostar 2,7/75mm Ernon 3,5/75mm Tessar 3,5/75mm Ernotar 4,5/75mm
  • V: Schlitzverschluß Z: 20-1000
  • S: Fokussierung durch Schneckengetriebe am Objektiv
  • H: 15 Ab1-324, AU275,AU1294, AU2190, U5154

 

31 EVC ( PARIS ) oder J.V.    ASTRA

  • B: Pappbox mit innenliegenden Spreizen, Revolverblende Z: 1912
  • O: Achromat
  • V: Astra No 2 Z: I + M
  • S: zur Unterscheidung zur Le Gousset : Le Tourist hat eine große Revolverblende vor dem Objektiv und einen klappbaren Newtonsucher

32 EVC ( Paris ) oder J.V.  Le Gousset

  • B: Faltboxkamera mit 2 innenliegenden Spreizen, die manuell ausgeklappt werden, ähnlich Ernemann Liliput, Pappe beledert
  • T: 1910
  • O: Periskop, Stereoskopisches Objektiv oder einfacher Aplanat
  • V: einfachster Flippverschluß Z: I + M
  • S: manchmal mit der Bezeichnung "ASTRA"
  • H: 5 AU1281, Ma12.87
fehlt mir noch, bitte anbieten

33 FOTH Tropenklappkamera

  • B: Laufbodenklappkamera,einfacher Auszug, Teakholz mit braunem Balgen, Z: 1930-35
  • O: Foth Anastigmat 2,5/75mm
  • V: Schlitzverschluß
  • S: Foth Prototyp ? aber unbezeichnet
  • H: 1 C37
fehlt mir noch, bitte anbieten

34 FRANCEVILLE ( Paris ) Franceville

  • B: einfachste Boxkamera aus schwarz lackierter Pappe mit blendenlosem Meniscusobjektiv und einfachstem Fallverschluß, die Kamera wurde mit einer Kassette mit 4x4cm Platten und Tageslichtpapier verkauft. Z: 1908
  • O: Meniscus
  • V: Fallverschluß
  • H: 3 AU1594, AU554, Ab813, Ma10.90,
fehlt mir noch, bitte anbieten

35 FRANKA-WERKE ( Bayreuth) BUBI

  • B: einfache Spreizenkamera mit in die Frontplatte eingebautem Brilliantsucher, schwarze Front Z: 1919
  • O: Dr Staeble Doppelanastigmat Isoplast 5,8/65 Z: 25-100
  • H: 1 Ab2-1426
fehlt mir noch, bitte anbieten

36 Gaumont,L (Paris) Block Notes ( =Notizblock)

  • B: massive Ganzmetallkamera mit Knickspreizen ,Messing schwarz lackiert , Fokussierung über die Spreizen, Newtonsucher mit Visier
  • T: 1904-24
  • O: f=6,8 Tessar, Hermagis oder Darlot
  • V: Guillotine Verschluß
  • S: Sucher wird seitlich mit der ganzen Standarte verschoben und dadurch wird gleichzeitig der Verschluß gespannt, wird oft mit Plattenkassette angeboten (NicKel), wurde auch als Stereokamera gebaut
  • H: 10 Ab2-1424, AU284
  • Stereo Block Note  

124   Gaumont,L (Paris)

 Block Notes STEREO  ( Notizblock)

dv803 # Block Note Stereo GAUMONT # GAUMONT Spreizenkamera für 45x107mm Platten 1904-24 , Metallgehäuse schwarz lackiert 2x Eurygraphe Berthiot 

 

37 Goerz , C.P.(Berlin) Stereo Binocle

  • B: Geheimkamera benutzbar als Stereo- , Monokamera oder Fernstecher
  • T: 1900
  • O: unbezeichnetes Objektiv oder Rapid Lynketoskop Serie E 75mm
  • V: Guillotine-Verschluß
  • S: sehr selten
  • H: 2

 

fehlt mir noch, bitte anbieten

38 Goerz,C.P.(Berlin) Vest Pocket Tenax     ( Westentaschen Tenax )

  • B: Faltspreizenkamera , schwarzes , beledertes Metallgehäuse mit lackierter Frontplatte,
  • T: 1908-26
  • O: meist mit Dogmar 4,5/75mm, Goerz Doppelanastigmat Celor f=4,5/75 Dagor oder Syntor 6,8/75mm
  • V: Compound oder später Compur Z: 1-200 oder 1 -250
  • S: häufigste Spreizenkamera in diesem Format, mindestens 3 Kassettengrößen sind im Format 45x60mm bekannt, oft mit Neusilberkassatten oder Doppelkassetten, Die Kamera wurde im 1. Weltkrieg wegen des guten Objektives ( Dogmar ) als Luftbildkamera eingesetzt
  • H: 28 Ab2-1425, AU283, U566,U567
  • Stereo Vest Pocket Tenax

39 Graefe & Bardorf ( BERLIN ) Clarissa      ( Tropen )

  • B: Teakholzgehäuse mit rotem Balgen, Messingspreizen , Holz- oder Messingstandarte,Messingobjektiv
  • O: Meyer Görlitz Trioplan f=3/75mm
  • V: Schlitzverschluß Z: 20-1000
  • S: Schönste Kamera in diesem Sammelgebiet
  • H: 3 Ab1433

 

BITTE   ANBIETEN - Zahle Höchstpreise

139 Graefe & Bardorf ( BERLIN )

LORENZ

CLARISSA -NACHTKAMERA    

  • B: Tubuskamera im Stile der Ermanox,
  • O: Meyer Plasmat 2/90mm
  • V: Schlitzverschluß Z: 20-1000
  • S: Seltenste Kamera in diesem Sammelgebiet
  • keine Literaturangaben

 BITTE   ANBIETEN - Zahle Höchstpreise

120.  GROOM LUXUSBOX  gekauft in einer Cornwall-Auktion in Köln etwa 1985

dv824 # Groom Box Luxus # Bte SGDG französische Minibox 45x60 Holz weinrot beledert , Meniscus, einfacher Verschluss, Drahtsucher, sehr groß für das kleine Format

122 Great House  unbezeichnet

dv208 # Ernemann??? # Ernemann-Exportmodell Plattenbox 1910? dv636 PAPPE schwarz auf Holz , Drahtsucher , Platten und Mattscheibeneinschub von der Seite

123 Great House Unbez.Hersteller 

dv636 # # Great House 45x60, kl.Pappbox, Meniscus, 1ZVS, braunes Elefantenpapier, Made in Germany,1914, Zustand=gut-durchschnittlich, 

   
   
           Seite C